BMW M240i Racing

Pures Rennsport-Feeling

Im Jahr 2014 startete der BMW M235i Racing erstmals im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft sowie dem 24h Rennen auf der Nürburgring Nordschleife und überzeugte auf Anhieb Fahrer und Teams. Das Auto hat starke Motorsport-Gene. Für Fahrer ist der BMW ein perfektes, wettbewerbsfähiges Auto. Für Unternehmen ist der BMW der ideale Markenbotschafter. Dank des umfangreichen Evo-Pakets trägt das BMW Kundensport Einstiegsmodell ab 2019 einen neuen Namen. Dieses basiert auf der Serienversion BMW M240i Coupé, die von einem der stärksten bisher für ein BMW M Performance Automobil entwickelten Benzinmotor angetrieben wird: einem Reihensechszylinder mit M Performance TwinPower Turbo Technologie. Bei einem Hubraum von 2.979 cm³ leistet er in der Rennsport-Version 340 PS (245 kW). 

Motorsport spezifische Fahrhilfen wie ABS, DSC und Traktionskontrolle sorgen dafür, dass der BMW M240i Racing auch von Einsteigern im Motorsport sicher und gleichzeitig wettbewerbsfähig bewegt werden kann. Ein mechanisches Sperrdifferenzial gehört genauso zur Ausstattung wie ein FIA-zertifizierter Sicherheitskäfig und eine moderne Sicherheitstankzelle.

BMW M235i Racing

Technische Daten BMW M235i Racing
Max. Breite: 1.862 mm (ohne Spiegel)
Radstand: 2.691 mm
Höhe: 1.380 mm (ohne Antenne)
Max. Spurweite: 1.608 mm
Motor: Reihensechszylinder
Hubraum: 2.979 cm³
Leistung: 340 PS (250 kW)